Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Endspiel

21. April 2013 @ 20:00 - 22:30

von Samuel Beckett
Landestheater Burghofbühne, Dinslaken

Hamm und Clov, Herr und Diener, abgekapselt von der Außenwelt, einander in Hass und Liebe verbunden, spielen nach festgelegten Regeln ihr ritualisiertes Spiel.
Clov hasst Hamm, bringt aber nicht die Kraft auf, seinen Tyrannen zu verlassen. Denn wenn er Hamm verlässt, muss dieser sterben, da Clov der einzige Überlebende ist, der ihn betreuen kann. Aber – und darin besteht die dramatische Spannung dieser Tragödie – auch Clov würde dann sterben, da Hamm die restlichen Lebensmittel gehören und nur er weiß, „wie der Speiseschrank aufgeht“.
Als einzige Gesellschaft dienen Nell und Nagg, Hamms Eltern, beinlose, senile Krüppel, die in zwei Mülltonnen dahinvegetieren.

Die Welt außerhalb scheint tot, die vier Personen könnten die einzigen Überlebenden einer globalen Katastrophe sein; aber solange gespielt wird auf der Bühne, im Theater und im Leben, solange muss gelebt werden, ohne dass die Unterscheidung von Ernst und Spaß noch alten Begriffen folgte.

“Endspiel” gilt als Meisterstück des absurden Theaters. Mit einer gelungenen Mischung aus tragikomischen, bitterbösen und absurden Dialogen beschreibt Literatur-Nobelpreisträger Samuel Beckett (1906-1989) in seinem Einakter die Abgründe der menschlichen Existenz am Ende allen Daseins.

Theatergespräch mit Hajo Fickus:
Freitag, 21. April 2013, 19:00 – 19:45 Uhr, im Narrenstüble (Stadthallenanbau)

Details

Datum:
21. April 2013
Zeit:
20:00 - 22:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Stadthalle Wangen
Jahnstraße 21
Wangen im Allgäu, 88239 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Stadt Wangen in Zusammenarbeit mit der Kulturgemeinde
Telefon:
07522-74240
E-Mail:
Hermann.Spang@wangen.de
Website:
https://www.wangen.de/buerger/buergerservice/aemterverzeichnis.html?tmdservicebw%5Bid%5D=22&cHash=d7f0ac6a73a3bc4f06800f52fbf2c1d4