Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Marktplatzkino auf dem Rathausplatz – „Das Mädchen, das lesen konnte“

30. Juli 2021 @ 21:00 - 23:00

€5 – €8

Von Marine Franssen, mit Pauline Burlet und Francoise Lebrun. Frankreich 2017
Verfilmung der Novelle von Violette Ailhaud von 1919, in San Sebastian 2017 als bester Debutfilm ausgezeichnet.

Aus einem südfranzösischen Dorf werden 1851 alle Männer zum Kriegsdienst verschleppt. Nach Monaten der Trauer, aber auch der stolzen Kraftanstrengung, die Arbeit alleine zu bewältigen, fassen die Frauen einen außergewöhnlichen Entschluß: sollte ein Mann ins Dorf kommen, soll er allen Frauen gehören. Der Film handelt von Liebe, Solidarität und Selbstbewusstsein, von Verlangen und Einsamkeit, von Neid, Eifersucht und Unsicherheit. „Eine Utopie und ein Film wie ein Gemälde“ (fsk Kino)

Foto (c) wikipedia

Bitte beachten Sie:
Die dann aktuell geltenden Hygienevorschriften bzw. Zugangsvoraussetzungen müssen unbedingt eingehalten werden.

Wir werden sie rechtzeitig detailliert aufführen.

Beginn: ca. 21.15, Einlaß ab 19 Uhr.
Karten nur an der Abendkasse – nicht im Vorverkauf!

Bei Regen oder starkem Wind entfällt die Vorführung.
Eintritt 8 € – 5 € (Mitglieder) – 7 € (SZ-Abo-Inhaber)

Details

Datum:
30. Juli 2021
Zeit:
21:00 - 23:00
Eintritt:
€5 – €8
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Altstadt Wangen
Marktplatz 1
Wangen im Allgäu, 88239
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

Kulturgemeinde
Telefon:
07563-92566
E-Mail:
info@kulturgemeinde-wangen.de
Website:
www.kulturgemeinde-wangen.de