Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

HIOB

11. Februar 2017 @ 20:00 - 22:30

€5 - €25

Veranstaltung Navigation

HIOB

HIOB

von Joseph Roth in der Bearbeitung von Koen Tachelet

Württembergische Landesbühne Esslingen

Samstag, 11. Februar 2017, 20:00 Uhr Stadthalle Wangen

Mendel Singer ist jüdisch-orthodoxer Thoralehrer, ein ganz „alltäglicher Jude“, in einem ostgalizischen Dorf zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Treu lebt er nach dem Gesetz der Vorväter. Aber wie der alttestamentarische Hiob muss er zahlreiche Schicksalsschläge hinnehmen: Sein ältester Sohn geht zum Militär, sein zweiter Sohn desertiert und emigriert in die USA, seine einzige Tochter lässt sich mit Kosaken ein und sein Jüngster, Menuchim, ist scheinbar unheilbar behindert. Als Singer mit seiner Frau und seiner Tochter in die USA emigriert, muss Menuchim zurückbleiben. Nachdem beiden Söhne im Weltkrieg fallen, stirbt seine Frau Deborah schließlich an Kummer und seine Tochter Mirjam verfällt dem Wahnsinn.
Mendel Singer hadert mit Gott, verliert schließlich seinen einst so festen Glauben und allen Lebensmut.
Doch das Leben hält für ihn noch eine Überraschung bereit, die ihn am Ende seines Lebens mit seinem Schicksal zu versöhnen vermag.

Quelle: WLB Hiob

Reservierung: Reservix

Theatergespräch um 19:00 Uhr mit Walter Rech im Narrenstüble (Stadthallenanbau)

 

Reservierung: Reservix

 

Details

Datum:
11. Februar 2017
Zeit:
20:00 - 22:30
Eintritt:
€5 - €25
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.wlb-esslingen.de/de/10/Hiob,49.html

Veranstalter

Stadt Wangen in Zusammenarbeit mit der Kulturgemeinde
Telefon:
07522-74240
E-Mail:
Hermann.Spang@wangen.de
Webseite:
http://www.wangen.de/buerger/buergerservice/aemterverzeichnis.html?tmdservicebw%5Bid%5D=22&cHash=d7f0ac6a73a3bc4f06800f52fbf2c1d4

Veranstaltungsort

Stadthalle Wangen
Jahnstraße 21
Wangen im Allgäu, 88239 Deutschland
+ Google Karte